• Hospiz_Seiten_Logo.jpg
   

Unsere Arbeit ist bis auf die Tätigkeit der Koordinatorin/Geschäftsführerin und der Sekretärin ehrenamtlich und unentgeltlich.
Es geht nicht ohne ehrenamtliche Mitarbeit und auch nicht ohne Geldspenden.

Bitte unterstützen Sie uns durch:

  • Mitarbeit
    Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich die Aufgabe der Begleitung Sterbender zutrauen, sich dafür ausbilden lassen und fürdie Begleitung(en) wenigstens drei bis vier Stunden wöchentlich einsetzen können. Auskunft über den Beginn eines neuen Ausbildungskurses erteilt unser Büro, Tel. 02132 - 73809 (siehe auch unter „Aktuelles/Termine“).
  • Mitgliedschaft
    Möchten Sie bei uns Mitglied werden? Wir brauchen Ihre Unterstützung. Der Jahresbeitrag beträgt 30,00 €. Das Anmeldeformular finden Sie unter „Dokumente“.
  • Spenden
    Die Spenden erbitten wir besonders für:
    • Pilotprojekt Palliativbetten
      Palliativbetten in stationären Pflegeeinrichtungen in Meerbusch
      In Zusammenarbeit mit der Hospizbewegung Meerbusch e.V
      Näheres siehe hier:
      Flyer und Spendenaufruf


    • Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen

    • Trauerarbeit (Trauercafé, Einzelbegleitungen, Trauerseminare)

    • Öffentlichkeitsarbeit

    • Unsere Arbeit lebt von der finanziellen Unterstützung vieler Bürger.
      Wir erbitten Spenden auf unser Konto bei der Sparkasse Neuss,

      IBAN: DE87 3055 0000 0000 7452 81
      BIC: WELA DE DN

      Auf Wunsch stellen wir gerne eine Spendenquittung aus.